ORF-2-Premiere „Tatort: Unter Gärtnern“
Foto: ORF/WDR/Bavaria Fiction GmbH/Thomas Kost
17. März 2024

Sonntag, 17. März 2024, 20:15 Uhr ORF 2. Axel Prahl und Jan Josef Liefers ermitteln in ORF-Premiere aus Münster „Unter Gärtnern“.

Trügerische Idylle im Schrebergarten: Wenn Axel Prahl und Jan Josef Liefers am Sonntag, dem 17. März, um 20.15 Uhr in ORF 2 an einen neuen „Tatort“ in Münster gerufen werden, wirkt die Umgebung im ersten Moment beschaulich – wäre da nicht eine tote ältere Dame in der Kleingartenanlage. Die Frau war allseits beliebt und wirkt optisch unversehrt. Starb sie also eines natürlichen Todes? Und was hat es mit den beiden toten Eichhörnchen an ihrer Seite auf sich? Bei den Ermittlungen des Duos „Unter Gärtnern“ zeigt sich, dass es sich dabei nicht um die einzige seltsame Begebenheit handelt. Neben Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind in dem Krimi von Regisseurin Brigitte Maria Bertele nach einem Drehbuch von Regine Bielefeldt in weiteren Rollen u. a. auch ChrisTine Urspruch, Björn Meyer, Mechthild Großmann, Claus D. Clausnitzer, Sibylle Canonica, Hans-Uwe Bauer, Darja Mahotkin und Harry Schäfer zu sehen.

Mehr zum Inhalt

Dieser Fall führt Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) in der Deutschen liebsten Oase: den Schrebergarten. Doch ist die idyllische Kleingartenanlage mitten im malerischen Münster überhaupt ein „Tatort“? Oder hat die ältere Dame auf ganz natürlichem Weg das Zeitliche gesegnet? Die tote Sabine Schmidt (Sibylle Canonica) ist äußerlich völlig unversehrt, sie war bei allen beliebt, die Anlage strahlt eine harmlose Gemütlichkeit aus. Doch wie kam es zu den beiden toten Eichhörnchen direkt neben ihr, die anscheinend zeitgleich verstorben sind? Thiel findet nicht nur das merkwürdig, auch die anderen Pächter der Anlage scheinen etwas zu verbergen.

Verwandte Beiträge

ORF 2

ORF-Premiere: Tatort

Sonntag, 14. April 2024, 20:15 Uhr ORF 2. „Von Affen und Menschen“ als ORF-Premiere: Anna Pieri Zuerchers und Carol Schulers neuester Fall aus Zürich. „Tatort“ Zoo: „Von Affen und Menschen“ handelt der neueste Fall von Anna Pieri Zuercher und Carol Schuler am Sonntag, dem 14. April, um 20.15 Uhr in ORF 2, wenn sie als Kommissarinnen-Duo Ott und Grandjean Ermittlungen rund um ein einen toten Schimpansen aufnimmt. Als in Zürich nach und nach immer mehr, nicht tierische, Opfer auftauchen,...

mehr lesen

ORF 2

ORF-Premiere: Tatort

Sonntag, 07. April 2024, 20:15 Uhr ORF 2: Harald Krassnitzer unterstützt Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl bei ORF-Premiere des Münchner Falls Verstärkung für Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl: Austro-Ermittler Harald Krassnitzer ist beim 95. gemeinsamen Einsatz des Duos in München mit von der Partie, wenn ein Abwasserkanal zum „Tatort“ wird. Zumindest auf den ersten Blick, denn die Spurensuche im Fall „Schau mich an“ führt in eine virtuelle Welt voller Gewalt, die allerdings sehr reale...

mehr lesen

ORF 2

Neue Staffel: Der Alte

Freitag, 05. April 2024, 20:15 Uhr ORF 2 Sanitäterin Elva Klein ist seit mehr als 26 Stunden auf den Beinen, als sie spätnachts mit ihrer Kollegin Johanna Bergmann im Dienst verunglückt. Kurz bevor die zwei am Einsatzort eintreffen, rammt ein dunkles Auto ihren Notarztwagen. Während Johanna knapp überlebt, wird Elva durch den Aufprall getötet. Schnell steht fest, dass es sich um Mord handelt. Da Zeugenbefragungen wenig Brauchbares ergeben, konzentriert sich Hauptkommissar Caspar Bergmann...

mehr lesen

Impressum              Datenschutz              Kontakt