Im Herzen der Dolomiten – Zwischen Civetta und Marmolata
© Neulandfilm / ServusTV
12. Feber 2024

„Bergwelten“ am Mo., 12.02., ab 20:15 Uhr bei ServusTV.

Die Region zwischen der mächtigen Nordwestwand der Civetta und dem Marmolata Massiv bietet ein Ambiente zum Staunen und Entspannen. Fernab vom hektischen Trubel begleitet „Bergwelten“ unterschiedliche Menschen, die von und in diesem idyllischen Fleckchen Erde inmitten schroffer Felsklippen, idyllischer Auen und den tiefsten Gletschertälern leben.

Neuland entdecken in den weltbekannten Bergen
Eine kräftezehrende Skitour zur ältesten Schutzhütte der Dolomiten eröffnet einer Gruppe lokaler Bergführer und ihrem speziellen Gast, dem Trailrunner und Weltklasse Skitourengeher Alex Oberbacher, einen der spektakulärsten Ausblicke. Am Gipfel des Rifugio Nuvolau gerät der Athlet ins Schwärmen, im folgenden Sommer möchte er einen Rekord beim Lauf auf die Spitze der Punta Penia aufstellen.
Im Schatten der Civetta suchen Eleonora Solero und ihr Mann Mauro Zannoni hingegen einen der letzten vereisten Wasserfälle der Saison. Nach dem beschwerlichen Aufstieg zum Fuße des Eisfalls begeht Elenora zum ersten Mal in ihrem Leben blankes Eis.

Geschichte eingebettet in atemberaubende Atmosphäre
In perfekter Symbiose mit der umgebenden Naturidylle leben Ezio Dorigo und seine Familie. Im kleinen Stil kreiert er hingebungsvoll Käse, der ausdauernden Wanderern, die es auf seine Hütte schaffen, eine krönende Begleitung zum spektakulären Bergpanorama bietet. Über die Historie der Felsmassive kann wiederum Danilo Giordano wie kein anderer erzählen. Als Leiter des Geologischen Instituts Agordo gibt er seine Faszination weiter. Vom tiefsten Gletschertal der Welt bis zur höchsten Felsmauer der Alpen schafft er es dem kalten Stein Leben einzuhauchen.
Ebenso werden hier aber auch historische Erinnerungen an eine schreckliche Epoche bewahrt. Attilio und Adriano betreuen eine Gedenkstätte des Ersten Weltkrieges auf der Marmolata. Unzählige Tunnel und Stollen legen auch heute noch mahnendes Zeugnis für den eisigen Tod hunderter Soldaten ab. Nächst zu einem anderen Mahnmahl, dem Soldatengrab am Passo Pordio, beginnt eine der spektakulärsten Mountainbike Downhillstrecken der Region. Die beiden Tourguides Andrea & Andrea erzählen von ihren Ansichten und Leidenschaften, die sie hier in der Gegend ausleben dürfen, um sich wenige Augenblicke später dem Trail in herrlicher Abendsonne hinzugeben.

Malerische Vielfalt in der blühenden Natur
Ebenfalls bis in die Abendstunden suchen Eugenia und ihre Begleiterin nach dem perfekten Mix aus Blumen und Kräutern, die beim traditionellen Blumenfest in Buchenstein zur Schau getragen werden. Dieser alte, beinahe verloren gegangene Brauch wurde vor wenigen Jahren wiederbelebt und erfreut sich nun größter Beliebtheit. Was auch daran liegen kann, dass die Ortschaft Buchenstein, auch Cherz genannt, einen malerischen Anblick bietet.

Extrem oder gmiadlich? Die schönsten ServusTV-Winterabenteuer bei „Bergwelten“ und „Heimatleuchten“ auf servustv.com/extremgmiadlich entdecken.

Verwandte Beiträge

ServusTV Österreich

die UEFA EURO 2024 bei ServusTV

Ab Fr., 14.06.: Auf die Zuschauer wartet ein perfekter Mix aus Sport und Unterhaltung. Wenn ServusTV bei der UEFA EURO 2024, von 14. Juni bis 14. Juli, live am Ball ist, dürfen sich die Zuschauer in Österreich auf den perfekten Mix aus hochklassigem Sport und jeder Menge Unterhaltung freuen. Packende Live-Matches, Übertragungen in Top-Qualität, unterhaltsame Formate, spannende Hintergrund-Stories, profunde Analysen aus erster Hand und alles rund um das österreichischen Nationalteam stehen...

mehr lesen

ServusTV Österreich

Die MotoGP in Italien – LIVE

Qualifying und Sprint am Sa., 01.06., ab 10:40 Uhr; Rennen am So., 02.06., ab 10:20 Uhr. Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke des Autodromo Internazionale del Mugello dürfen sich die italienischen Tifosi auf Ducati-Festspiele einstellen. ServusTV und ServusTV On zeigen den Großen Preis von Italien LIVE. Längst weisen die einst als reine Powerbikes verschrienen Motorräder von Ducati auch in engen, langsamen Kurven keine Schwachstellen mehr auf, doch in Mugello werden die...

mehr lesen

ServusTV Österreich

Sebastian Ofner vs. Sebastián Báez – LIVE bei ServusTV

Mi., 29. Mai, ab 12:00 Uhr: Österreichs Nummer eins trifft auf Kitz-Champ. Nach seinem dramatischen Auftaktmatch in Roland-Garros wird die nächste Aufgabe für Sebastian Ofner keineswegs einfacher. Am Mittwoch trifft Österreichs Nummer eins auf den amtierenden Kitzbühel-Champion Sebastián Báez. ServusTV und ServusTV On zeigen das Zweitrundenmatch zwischen dem Steirer und dem Argentinier live. Gesetzter Gegner als zweite PrüfungStarke Nerven und einen langen Atem benötigte...

mehr lesen

Impressum              Datenschutz              Kontakt