ORF-Premiere: Tatort
Foto: ORF/NDR/Christine Schröder
11. Feber 2024

Eine „Geisterfahrt“ ruft Maria Furtwängler und Florence Kasumba in Göttingen ein letztes Mal gemeinsam auf den Plan. Sonntag, 11. Februar 2024, 20:15 Uhr ORF 2.

Nach einer „Geisterfahrt“ ermitteln Maria Furtwängler und Florence Kasumba am Sonntag, dem 11. Februar, um 20.15 Uhr in ORF 2 ein letztes Mal gemeinsam in Göttingen, um aufzuklären, was am „Tatort“ in der Altstadt passiert ist. Warum ist ein Transporter in eine Menschenmenge gerast? Handelt es sich um eine Amokfahrt? Für ihre Untersuchungen verschlägt es die beiden als Kommissarinnen-Duo in die Welt der Niedriglohnarbeiter:innen und Subunternehmen – wo sich Fragen rund um das Thema Verantwortung auftun. Unter der Regie von Christine Hartmann, die gemeinsam mit Stefan Dähnert auch das Drehbuch für diesen Krimi verfasst hat, standen neben Maria Furtwängler und Florence Kasumba u. a. auch Luc Feit, Bibiana Beglau, Christoph Letkowski, Lea Willkowsky, Elijah Freeman, Adrian Djokic und Daniel Donskoy vor der Kamera.

Mehr zum Inhalt

Kriminaldirektor Liebig (Luc Feit) feiert seinen 60. Geburtstag, als das Fest jäh gestört wird: In der angrenzenden Altstadt gab es einen schweren Unfall. Ein Transporter ist in eine Menschenmenge gerast. Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) und Liebigs Ehefrau Tereza (Bibiana Beglau), Ärztin am örtlichen Krankenhaus, sind als erste am Unfallort. Leopold (Elijah Freeman), ein schwer verletzter Teenager, wird gemeinsam mit dem Fahrer des Wagens Ilie (Adrian Djokic) auf die Intensivstation der Klinik gebracht. Parallel beginnen die Ermittlungen: Was, wenn es eine Amokfahrt war? Welches Motiv stünde dahinter? Um das zu klären, tauchen Charlotte Lindholm und Anaïs Schmitz (Florence Kasumba) ein in die Welt der Niedriglohnarbeiter:innen – der Fahrer war für einen Paketdienst unterwegs. Dieser bestreitet jede Verantwortung und verweist auf den Subunternehmer Mischa (Christoph Letkowski). Als sich Charlotte Lindholm in ihren Ermittlungen von Kriminaldirektor Liebig nicht genügend unterstützt fühlt, bittet sie erneut den Ehemann ihrer Kollegin, Gerichtsmediziner Nick Schmitz (Daniel Donskoy), um Hilfe.

Verwandte Beiträge

ORF 2

Die Chefin

Freitag, 14. Juni 2024, 20:15 Uhr ORF 2: Folge "Portofino". Auf dem Weg zur Arbeit gerät Kommissarin Vera Lanz in einen Albtraum. Zufällig fällt ihr ein Mann auf, der eine Frau in eine Bankfiliale zerrt. Als sie eingreifen will, blickt die Kommissarin in den Lauf einer Waffe und wird in einen Banküberfall mit Geiselnahme verstrickt. Was Vera nicht ahnt: Der Täter hat am Morgen bereits einen Menschen erschossen. Während ihre Kollegen Böhmer und Murnau mit Ermittlungen zu dem Mordfall...

mehr lesen

ORF 2

Tatort

Sonntag, 09. Juni 2024, 20:15 Uhr ORF 2: „Unten im Tal“: Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner ermitteln im Schwarzwald um Cornelius Obonya. „Unten im Tal“ befindet sich der „Tatort“, an den Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner gerufen werden. Für das Schwarzwälder Duo gilt es, einen Dacapo-Fall um eine vor Jahren spurlos verschwundene junge Frau noch einmal neu aufzurollen, der bis jetzt unaufgeklärt geblieben ist. Ermittelt wird dabei u. a. auch um Cornelius Obonya, der als Vater des Opfers zu...

mehr lesen

ORF 2

EU-Wahl 24

Mittwoch, 05. Juni 2024, 20:15 Uhr ORF 2: Diskussion der Spitzenkandidaten und -kandidatin. Vier Tage vor der Wahl zum Europäischen Parlament treffen die Spitzenkandidaten und die Spitzenkandidatin der fünf im Nationalrat vertretenen Parteien zur traditionellen Wahlkampf-Final-Runde zusammen: Die letzte Entscheidungshilfe vor der Wahl! Bei Tobias Pötzelsberger und Raffaela Schaidreiter diskutieren: Reinhold Lopatka, ÖVP Andreas Schieder, SPÖ Harald Vilimsky, FPÖ Lena Schilling, Die Grünen...

mehr lesen

Impressum              Datenschutz              Kontakt