ORF-Premiere: Tatort
ORF/SWR/Benoît Linder
19. November 2023

SO, 19.11.2023, 20:15 Uhr auf ORF2: Richy Müller und Felix Klare hoffen in ORF-Premiere aus Stuttgart auf „Vergebung“

Von Schuldgefühlen getrieben und auf der Suche nach „Vergebung“: Im neuesten Stuttgarter „Tatort“ sind Richy Müller und Felix Klare als die Kommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz am Sonntag, dem 19. November, um 20.15 Uhr in ORF 2 nicht die einzigen, die rund um einen ertrunkenen Mann ermitteln. Gerichtsmediziner Daniel Vogt (Jürgen Hartmann) stellt – ohne das Wissen der beiden Kommissare – eigene Nachforschungen an, denn bei dem Toten handelt es sich um einen Freund aus Jugendtagen, der kurz vor seinem Tod erfolglos versucht hat, Kontakt mit ihm aufzunehmen. Neben Richy Müller, Felix Klare und Jürgen Hartmann sind in weiteren Rollen u. a. Asad Schwarz, Volker Muthmann, Mina Özlem Sagdic, Wolfgang Czeczor, Peter Cieslinski, Nuriye Jendroßek und Andra Maria Braun zu sehen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Katharina Adler und Rudi Gaul, der auch für die Regie verantwortlich zeichnet.

Mehr zum Inhalt:

Der Mann, dessen Leiche im Neckar angeschwemmt wurde, war schwer krank und ist eindeutig ertrunken. Fremdeinwirkung ist jedoch nicht auszuschließen und so nehmen Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) die Ermittlungen auf. Die Kommissare sind irritiert, als sie mitbekommen, dass Gerichtsmediziner Daniel Vogt (Jürgen Hartmann) in dem Toten bei der Untersuchung einen Freund aus Kindertagen erkannte, ohne diese Erkenntnis zu teilen. Noch irritierter sind sie, als sie erkennen, dass Vogt den Toten nicht gründlich genug untersucht hat. Der Fall scheint ihren sonst so gelassenen Kollegen nachhaltig zu beunruhigen. Thorsten und Sebastian wissen nicht, dass Matthias Döbele (Volker Muthmann) kurz vor seinem Tod den Jugendfreund Daniel Vogt vergeblich um einen Rückruf gebeten hatte. Dieses Versäumnis lässt Vogt keine Ruhe. Statt sein Wissen mit den Kommissaren zu teilen, beginnt er selbst, in seinem Heimatort nachzuforschen.

Verwandte Beiträge

ORF 2

Liebesg´schichten und Heiratssachen

Montag, 22. Juli 2024, 20:15 Uhr ORF 2. Dritte Folge mit sechs Singles aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark. In der dritten Folge der Kultsendung „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ begleitet Nina Horowitz am Montag, dem 22. Juli, um 20.15 Uhr in ORF 2 sowie bereits ab 9.00 Uhr auf ORF ON wieder sechs Singles auf ihrem Weg zum großen Liebesglück. Auf Partnersuche sind diesmal drei Damen und drei Herren aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark. Eine von ihnen ist die...

mehr lesen

ORF 2

Tatort

Sonntag, 21. Juli 2024, 20:15 Uhr ORF 2: Valentina Sauca, Karl Markovics und die große Frage nach dem „Warum“ im Franken-Krimi. „Warum“? Vor dieser Frage stehen Valentina Sauca und Karl Markovics in diesem Dacapo als verzweifeltes Elternpaar, dessen Welt zerbricht, nachdem ihr Sohn, ein junger IT-Spezialist, ohne jedes erkennbare Motiv brutal ermordet wurde. Und als das Frankener „Tatort“-Duo Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Voss (Fabian Hinrichs) bemerkt, dass die beiden auf eigene Faust...

mehr lesen

ORF 2

‚Unser Österreich – Die Universum Sommerreihe‘

Dienstag, 16. Juli 2024, 20:15 Uhr ORF 2. Schlamberger-„Universum“ „Zurück zum Urwald – Nationalpark Kalkalpen“. Seit Dienstag, dem 9. Juli 2024, stehen heimische Naturjuwele im Mittelpunkt des „Universum“-Sommerprogramms: Als nächste eindrucksvolle Naturdoku made in Austria ist am Dienstag, dem 16. Juli, um 20.15 Uhr in ORF 2 und auf ORF ON Rita und Michael Schlambergers Film „Zurück zum Urwald – Nationalpark Kalkalpen“ zu sehen, der das größte Verwilderungsgebiet der Alpen porträtiert....

mehr lesen

Impressum              Datenschutz              Kontakt