Neue Folge: Walking on Sunshine
ORF/Hubert Mican
23. Oktober 2023

Das große Finale von „Walking on Sunshine“ am ORF-1-Serienmontag: Für Robert Palfrader, Proschat Madani und Co geht in der ORF-Erfolgs-Dramedy am 23. Oktober ein allerletztes Mal die Sonne auf.

Die Entscheidung über die ORF-Spitze steht an – der ideale Zeitpunkt für Besuch aus der Familie! Im großen Serienfinale von „Walking on Sunshine“ am ORF-1-Serienmontag, dem 23. Oktober 2023, ab 20.15 Uhr zeigt sich, ob Tilias (Proschat Madani) Versuche, den Chefposten zu verteidigen, oder ihre Bemühungen, die Avancen von Ex-Mann Karl (Harald Windisch) abzuwehren, erfolgreicher sind. Dessen Nerven werden wiederum zusätzlich durch den Aufenthalt von Mama Anna (Marianne Mendt) beansprucht. Der Besuch nagt auch an seinem Bruder Otto (Robert Palfrader), neuerdings Hamster-Papa – denn was tut man nicht alles für eine Sendungsidee. „Schnell ermittelt“ anschließend an die finalen Folgen um 22.05 Uhr in einem Dacapo, bevor es um 22.55 Uhr ein Wiedersehen mit „Wischen ist Macht“ gibt.

Walking on Sunshine: Folge 39 (Serienmontag, 23. Oktober, 20.15 Uhr, ORF 1)

Mit Marianne Mendt und Monica Reyes in Episodenrollen

Es bleibt wechselhaft: Tilia (Proschat Madani) steht mit dem Rücken zur Wand. Sie wird von Chefinspektorin Frantowski (Doris Hindinger) für den Unfall, bei dem ihr Ex-Date Leopold (Michael Rast) tödlich verunglückt ist, verantwortlich gemacht. Und sie muss versuchen, ihren Platz an der Spitze der ORF zu verteidigen. Conny (Selina Graf) kann ihre Schadenfreude darüber nur schlecht verbergen, aber wirklich zufrieden scheint sie nicht. Ähnlich geht es Lukas (Aaron Karl), der sich endlich an Jana (Tanja Raunig) gerächt hat, aber seinen Triumph nicht genießen kann. In der Wunderburg hat sich Karls (Harald Windisch) und Ottos (Robert Palfrader) Mutter Anna Czerny-Hohenburg (Marianne Mendt) derweil häuslich eingerichtet und geht ihren Söhnen schwer auf die Nerven. Karl fühlt sich nicht wahrgenommen und Otto will mit ihrer Hilfe endlich König der Wunderburg-Sekte werden. Gut im Austeilen ist Business-Coachin Picea Richard (Monica Reyes) – da bekommt jeder in der Wetterredaktion sein Fett weg. Während sie Lukas, Möttl (Georg Rauber) und Sandra (Natalie Alison) eigentlich den Rücken stärkt, bekommt Moritz (Ferdinand Seebacher) eine ernüchternde Beurteilung.

Walking on Sunshine: Folge 40 (Serienmontag, 23. Oktober, 21.05 Uhr, ORF 1)

Mit Marianne Mendt, Monica Reyes und Mariam Avaliani in Episodenrollen

Grande Finale und alle wollen wissen, wer der oder die neue Generaldirektor:in wird. Aber bis dahin genießt Tilia ihre selbstgewählte Freiheit mit Regisseur Johnny Radfux (Max Meyr). Nach dem Verrat an Tilia versucht Conny ihren Hals zu retten, aber alle, die bisher zu ihr gehalten haben, wenden sich mit Schaudern ab. Die neue Praktikantin Lamara (Mariam Avaliani) wird von ihren Kolleginnen in der Wetterredaktion, vor allem von Lukas und Moritz, überschwänglich willkommen geheißen. Doch wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntlich ein Dritter. Und Otto adoptiert einen Feldhamster, um ihn zum süßen Maskottchen seiner neuen Sendungsidee zu machen, aber Wildtiere haben bekanntlich einen großen Freiheitsdrang. Genauso wie Tilia, die sich nicht von Ex-Mann Karl zurückerobern lassen will. Denn sie ist sich sicher, ihr Leben neu ausrichten zu können, bis endlich die Wahl zur neuen Generaldirektorin feststeht. Und das Ergebnis hat es in sich!

„Walking on Sunshine“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von DOR FILM.

Verwandte Beiträge

ORF 1

Die große Chance – Let’s sing and dance

Freitag, 19. April 2024, 20:15 Uhr ORF 1 Österreichs Sänger:innen und Tänzer:innen sind gefragt: egal wie alt, egal ob Solo-Act, Duett oder Gruppe – jeder, der singen, tanzen oder vielleicht sogar beides kann. Jedes Genre und jede Stilrichtung ist am Start – ob klassisch, traditionell oder modern! Jede und jeder hat die Möglichkeit auf den Sieg und einen Gewinn von 50.000 Euro. Fanny Stapf und Andi Knoll begrüßen in jeder Sendung eine hochkarätige dreiköpfige Jury, die entscheidet, wer den...

mehr lesen

ORF 1

„Die große Chance – Let’s sing and dance“

Neue Staffel der ORF-Erfolgsshow ab 8. März in ORF 1. Ein Land zeigt, was es kann – Bühne frei für „Die große Chance – Let’s sing and dance“! Ab 8. März 2024 begrüßen Fanny Stapf und Andi Knoll freitags um 20.15 Uhr die besten Talente Österreichs zu ihrer großen Chance in ORF 1: Sänger:innen und Tänzer:innen des Landes zeigen ihr Können – ob bei Pop oder Oper, Poetry Slam oder Rap, Rock, Schlager oder Volksmusik, Hiphop oder Ballett, Standardtanz oder Contemporary, Stepptanz oder Volkstanz....

mehr lesen

ORF 1

Toni Polster – Abseits des Strafraums

Mittwoch, 06. März 2024, 20:15 Uhr ORF 1. Die unbeugsame Fußballlegende wird 60. Vom Wiener Gemeindebau in die Welt und wieder retour. Wir zeichnen Toni Polsters bewegtes Leben zwischen Höhenflug und Bodenständigkeit, zwischen Anbetung und Anfeindung nach. Von der Wiener Austria bis zu seinem Trainer Engagement bei der Wiener Viktoria. Anlässlich seines 60. Geburtstags widmen wir Polster einen zutiefst persönlichen Film, der den Menschen hinter der Kultfigur zeigt. Der Rekordtorschütze der...

mehr lesen

Impressum              Datenschutz              Kontakt